Navigation überspringenSitemap anzeigen
Anschrift

INGENIEURBÜRO
für Straßen- und Tiefbau GmbH

Guntermannstr. 24
48351 Everswinkel

Ingenieurbüro für Straßen- und Tiefbau GmbH bei Münster Wir betreuen Bauprojekte für öffentliche, gewerbliche und private Kunden zuverlässig

Die Ingenieurbüro für Straßen- und Tiefbau GmbH ist ein überregional tätiges Bauingenieurbüro mit Sitz in Everswinkel. Als Team aus hoch qualifizierten Bauingenieuren können wir langjährige Projekterfahrung in allen Bereichen des Bauingenieurwesens vorweisen – von der Bauplanung im Vorfeld über die Bauleitung während der Realisierung bis zum Nachtrags- und Mängelmanagement im Anschluss an die Fertigstellung. Ob Erschließung, Neubau, Endausbau, Erweiterung, Unterhaltung oder Umbau im Bestand:

Wir unterstützen und betreuen sowohl Auftragnehmer als auch Auftraggeber umfassend und kompetent. Dabei umfasst unser Kundenstamm private, gewerbliche und öffentliche Auftraggeber.

Spezialbereich Lärmschutz: Bauvorlagen (nach Bauvorlagenverordnung) müssen von einem bauvorlageberechtigten Entwurfsverfasser unterschrieben werden. Wir verfügen über diese Berechtigung und übernehmen die Abwicklung beispielsweise bei Lärmschutzanlagen wie Wänden, Wällen in verschiedenen Ausprägungen oder auch für Nutzungsänderungen, wenn z. B. eine Wiese in einen Lagerplatz oder Parkplatz umgewandelt werden soll. Hier erfahren Sie mehr über unsere besonderen Leistungen.

Expertise: Neben anderen Fachbereichen verfügen wir über weitreichende Erfahrungswerte bei der Bauüberwachung von Glasfaserverlegungen.

Die Welt des Bauens wird zunehmend komplexer. Rechtliche und technische Anforderungen auf der einen Seite, wirtschaftliche und funktionelle Fragestellungen auf der anderen Seite machen die Umsetzung heutiger Bauvorhaben immer anspruchsvoller.

Straßenbau / Tiefbau und mehr – Leistungen unseres Kompetenzteams

Unsere Fachleute unterstützen Sie daher nicht nur in der Projektsteuerung während der Bauphase, sondern auch umfassend und individuell von der Projektentwicklung über die Inbetriebnahme bis hin zur Dokumentation und der anschließenden Nutzung.

Bauplanung mit unserem Ingenieurbüro

Gut geplant ist halb gewonnen – das gilt bekannterweise auch beim Bauen. Im Rahmen der exakten und vorausschauenden Bauplanung unterstützen wir Sie mit vielen verschiedenen Leistungen.

Mehr erfahren

Professionelle Bauabwicklung

Von A wie Abnahme bis Z wie Zeitplan bis A wie Abnahme – wir koordinieren den Ablauf in Ihrem Sinn. Eine funktionierende Bauabwicklung behält von der Planung bis zur Übergabe die Kontrolle.

Mehr erfahren

Ausschreibungsverfahren gemäß BGB und VOB/A

Wir unterstützen Sie tatkräftig bei der fehlerfreien und vollständigen Ausschreibung. Denn diese ist besonders wichtig, wenn alles reibungslos und nach Plan ablaufen soll.

Mehr erfahren

Wir freuen uns auf jede neue Herausforderung und Ihren Anruf bei Fragen oder Wünschen

Mit der Ingenieurbüro für Straßen- und Tiefbau GmbH integrieren Sie ein zuverlässiges und qualifiziertes Ingenieur- und Sachverständigenbüro in Ihr Projekt. Wir erledigen für Sie die folgenden Leistungen gewissenhaft und vor dem Hintergrund langjähriger Erfahrung:

Sie haben Fragen an unser Ingenieurbüro zu einem geplanten Straßenbau- oder Tiefbau-Projekt? Dann rufen Sie uns einfach in Everswinkel unter der Rufnummer 02582 / 333 509 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Verkehrsanlagen (alle Leistungsphasen der HOAI 2013)

  • Entwässerungsplanung
  • Erschließungsplanung
  • Straßenplanung
  • Radwegplanung
  • Straßensanierung
  • Kreisverkehre
  • Zustandsbewertung
  • Geländemodellierung
  • Ausschreibung und Vergabe

Ingenieurbauwerke (alle Leistungsphasen der HOAI 2013)

  • Generalentwässerungsplanung
  • Kanalbau
  • Schachtbauwerke
  • Kanalsanierung
  • Schachtsanierung
  • Kanalnetzberechnung
  • Stauraumkanäle
  • Druckrohrleitungen
  • Pumpwerke
  • Regenrückhaltebecken
  • Abscheider
  • Durchlassbauwerke
  • Dükerbauwerke
  • Sedimentationsanlagen
  • JGS-Entwässerungsplanung (Jauche, Gülle, Sickersäfte)
  • ABK – Abwasser-Beseitigungskonzepte

Besondere Leistungen

  • Erstellen und Einreichen von Bauanträgen
  • örtliche Bauüberwachung
  • Prüfen und Werten von Nebenangeboten und Änderungsvorschlägen LP 7
  • Einholung von Angeboten Dritter (z. B. Baugrundgutachten, Vermessung) LP 7
  • Kostenaufteilung nach besonderen Anforderungen des AG
  • Anfertigen von Bestandsplänen sowie Einholung von Bestandsunterlagen bei Dritten inklusive Einarbeitung
  • Prüfen von Nachträgen

Grundstücksentwässerungen *

  • Entwässerungsgraben (meist genehmigungspflichtig)
  • Regenfallrohr
  • Einleitung von Regenwasser in die öffentliche Kanalisation
  • Grundstück zur Entwässerung mit Schachtdeckeln (Verschlüsse für Wartungsschächte von unterirdischen Versorgungsleitungen)
  • Entwässerungsrinnen für das fachgerechte Ableiten von Niederschlagswasser

* Mehr zur Grundstücksentwässerung mit unserem Ingenieurbüro aus Everswinkel

Als Grundstücksentwässerung bezeichnet man ein Abwasserkanalsystem, das die Abwässer (Schmutzwasser, Regenwasser) eines Grundstücks der öffentlichen Kanalisation zuführt. Bauherren, die ein Bauvorhaben mit Anschluss an die öffentliche Kanalisation planen, müssen dieses bei den zuständigen Gemeinden anzeigen. Die Anzeige muss eine Baubeschreibung zur Entwässerung und Planunterlagen über die geplanten Abwasserleitungen enthalten und ist in zweifacher Ausfertigung einzureichen.

Im Bereich Grundstücksentwässerung übernehmen wir eine komplette Abwicklung für Sie:

  • Entwässerungsplanung konzipieren und erstellen
  • Entwässerungsantrag stellen mit Einreichung aller erforderlichen Unterlagen

Die Leistungen umfassen unter anderem:

  • Lageplan des Grundstücks mit Darstellung aller vorhandenen und geplanten baulichen Grundstücksentwässerungsanlagen (Schmutz- und Regenwasserleitungen, Schächte, Regenfallrohre, Hofabläufe / Entwässerungsrinnen, Versickerungsanlagen, Hebeanlagen etc. mit Angabe des Materials und der Dimensionierung)
  • Gebäudegrundrisse (Bauzeichnungen) und Schnitte mit Darstellung der:
    • vorhandenen und geplanten baulichen Grundstücksentwässerungsanlagen
    • Rückstauebene, Kontrollschächte, Inspektionsöffnungen, Rückstausicherung einschließlich Hebeanlagen
    • Einrichtungen zu Druckleitungen, Abwasservorbehaltungsanlagen, Abscheideranlagen, Messschächten, Brauchwasseranlagen, dezentralen Versickerungs- oder Verrieselungsanlagen
  • Detailzeichnungen soweit erforderlich
  • Beschreibung der Entwässerungsanlagen / des Gewerbebetriebes / Art und Umfang der Abwässer
  • Nachweis der Zahlung zum Kanalanschlussbeitrag
  • Berechnung der Niederschlagsmengen mit Flächenermittlung
Zum Seitenanfang